Aktuelles vom Bürgerbus Rhede e.V.

Zur Jahreshauptversammlung 2022 am 7. Juni, 19 Uhr im Rathaus (Rheder Ei), lädt der Vorstand alle Vereinsmitglieder sehr herzlich ein.

Nach den Berichten und der Entlastung finden wichtige Wahlen statt.

Neu- oder wiedergewählt werden die/der Vorsitzende, Kassenführer*in und Stellvertreter*in, Fahrbetriebsleiter*in, Beisitzer*innen, Schriftführer*in und Kassenprüfer*innen.

Anträge zur Tagesordnung bitte rechtzeitig einreichen beim Vorsitzenden Reinhard Spatzier, Heideweg 16, 46414 Rhede, Tel. 02872-4131.

Am 1. Juni um 19 Uhr treffen sich alle Fahrer*innen des Bürgerbus Rhede zum Stammtisch bei Hungerkamp. Der neue Dienstplan für die KW 23 bis 26 wird besprochen. Auch die Jahreshauptversammlung am Dienstag, 7. Juni wird wichtiges Thema sein.

Vertreter der Dachorganisation ProBürgerbus NRW, der BBus-Vereine Waldbröl, Wipperfürth und Engelskirchen waren am Samstag bei uns zu Gast,

Sechs Wochen nach Beginn unseres bedarfsorientierten Fahrens schrieb Frau Carola Korff einen interessanten Artikel

Pro Bürgerbus NRW, die Dachorganisation der Bürgerbusvereine in NRW, veröffentlicht einen Bericht über unser neues System.

BBV-Redakteurin Carola Korff fuhr mit dem Bürgerbus zu einem Termin innerhalb von Rhede. Sie schrieb darüber

Grußwort des 1. Vorsitzenden Reinhard Spatzier und Erklärvideo zum Bestellvorgang

Gut gelungen ist der Start mit dem neuen System. Viele hatten große Sorgen,

Bevor das bedarfsorientierte Fahren los gehen kann, mussten am Wochenende noch einige Vorarbeiten geleistet werden. Am Freitag wurden

150 Jahre alt ist das Bocholter Borkener Volksblatt. Das wurde Anfang Oktober 2021 groß gefeiert: Eine Sonderbeilage